Ennio ist Kreativer und Analyst. Eine Art Architekt, nur baut er am liebsten Geschäftsmodelle.

 

Ausgestattet mit einem Fundament in Finance, versteht er die Ertragsmechanik von Unternehmen. Kombiniert mit kreativen Kompetenzen, Interesse an Technologie und unternehmerischer Erfahrung, ist er Innovator aus Leidenschaft. Dies hat sich bereits in mehreren Start-ups manifestiert, die Ennio mitgegründet oder begleitet hat.

Durch seine breiten Sprachkenntnisse (5 Sprachen) und Interesse an Kulturen konnte er zudem starke interkulturelle Kompetenzen und eine ganzheitliche Sicht auf Innovation entickeln.

Ennio kann auf ein breites Spektrum an Praxiserfahrung zurückblicken. Ob im Technologiesektor bei Apple,
im Investment Banking bei der Credit Suisse, als Marketing Leiter eines ETH-Spin-offs oder als Design Thinker für diverse Mandanten. Derzeit beschleunigt er die digitale Transformation der Finanzdienstleistungsbranche bei additiv, einem global führenden WealthTech mit Hauptsitz in Zürich als Head of Value Propositions.

 

Ennio ist Teil von Design Thinking HSG, dem Sugar Network für Design Innovation und dem St.Gallen Blockchain Roundtable. Zudem ist er Mitglied der Young Global Leaders (GLC).

Ennio hat ein B.A. in Banking & Finance von der Universität Zürich (UZH) und ein M.A. in Business Innovation von der Universität St.Gallen (HSG).